SOP-Speed unterstützt Ebola-Forschung in Ghana

Kooperation mit Berhard-Nocht-Institut und Kumasi-Reserach-Centre in Ghana

Ebola-Diagnostik mit SOP-Speed dokumentiert

Das KCCR-Team (Quelle: KCCR/Ghana)
Das KCCR-Team (Quelle: KCCR/Ghana)

(KCCR) In Kooperation mit dem Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin werden Wissenschaftler und Laboranten aus Ghana, Benin, Togo und Burkina Faso in der Anwendung der Ebola Diagnostik mittels RT-PCR unterrichtet. Parallel hierzu ist geplant, die Ebola Diagnostik am Kumasi Centre für Collaborative Research in Tropical Medicine (KCCR) auf Basis der ILAC und der Sanas (South African National Accreditation System) akkreditieren zu lassen.

SOP-Speed freut sich, einen kleinen Beitrag zur Bekämpfung der Ebola-Epidemie leisten zu können.

(Foto: KCCR)

Zurück